Wie schütze ich meine privaten Aufgaben und Projekte in Asana?


#1

Ich habe das Problem, dass ich oft private Aufgaben oder Personalangelegenheiten in Asana habe. Mir ist es schon ein paar mal passiert, dass diese Aufgaben leider mit anderen Kollegen geteilt worden waren. Wie kann ich am besten sicherstellen, dass diese nicht passiert?

Danke und viele Grüße


#2

Hallo Johanna,

wir haben zu dem Thema einen Beitrag auf unserem Blog:

Du hast im Grunde 4 Möglichkeiten:

  • Private Aufgaben
  • Private Projekte
  • Private Teams
  • Privater Arbeitsbereich

Alle 4 Möglichkeiten haben verschiedene Vor- und Nachteile und eignen sich für verschiedene Anwendungsfälle. Zum Beispiel macht ein privates Team mit der HR Abteilung Sinn. Oder private Projekte für Team Meetings.

Mehr kannst du in unserem Blogbeitrag lesen: https://agilemanagement.eu/de/wie-schutze-ich-meine-informationen-in-asana/

Viele Grüße
Sebastian